Dienstag, 28. Februar 2017

7 Wochen

Gestern Mittag war die Karin nun hier, um die kleine Bande aus Seven & Lene kennenzulernen. Viel gab es erst einmal zu erzählen und mit ihren 3 Jungs, die sie dabei hatte, sind wir dann zum Strand gefahren, damit die ein bißchen im Sand laufen und im Meerwasser schwimmen konnten. Rose durfte auch mit. Der kleine 15 Wochen alte Svensson lief mutig in das Wasser hinein und musste unbedingt davon trinken - gerächt hat sich sein Durst nach Salzwasser in der kommenden Nacht, wo er dann doch sehr nötig Pipi musste ...
So wurde es dann leider ziemlich spät, bevor wir dazu kamen, ein paar Kopfbilder von den Welpen zu machen - die dann auch schon etwas müde waren und nicht mehr so große Lust hatten, kooperativ freudig in Richtung Kamera zu schauen. Auch das Licht war dann nach 17 Uhr nicht mehr ausreichend - daher eine etwas geringe Ausbeute, aber trotzdem sind einige schöne Bilder dabei, wie ich finde:

 
Faithful Connection Little Leni - Frau Lila - "Leni"


Faithful Connection Look At Me - Herr Blau - "Harvey"

Faithful Connection Lucy In The Sky - Frau Orange - "Helle"

Faithful Connection Like A Rolling Stone - Herr Schwarz - "Marley"

Faithful Connection Last Kiss - Frau Rot - "Lotta"

Faithful Connection Let´s Stay Together - Herr Grau - "Lucky"

Faithful Connection Lollipop Lilly - Frau Grün - "Ruby"

Faithful Connection Lady Jane - Frau Hellblau - "Lady"

Faithful Connection Liberty Star - Herr Beige - "Bosse"

Faithful Connection Look At Rose - Frau Gelb - "Marnie"


Völlig müde und fertig nach der ersten Foto-Session haben wir bevor es ganz dunkel wurde, noch schnell ein paar Standbilder versucht, aber die Kleinen waren schon ziemlich müde und mit freudig-Wedeln war es nicht mehr so dolle! Nur Ruby war noch voll dabei und hatte Lust! 

Faithful Connection Lady Jane

Faithful Connection Lollipop Lilly

Faithful Connection Little Leni

Das letzte Standfoto von Leni ist heute früh entstanden - voller Elan und Lust auf Gutfried-Geflügelwurst!!! 😂


Durch das milde Wetter gestern ohne Wind konnten die Welpen auch viel draußen sein und herumtoben:



Die Großen klebten während der Fotosession hinter der Scheibe, um ja nichts zu verpassen ...
Und: Ja, die Scheibe ist sabberverschmiert! 😜


Heute - mit 7 Wochen - war ja auch wöchentliches Wiegen angesagt. Die Gewichte liegen jetzt bei den Mädels im Mittel 5,5 kg - bei den Jungs im Mittel 6,5 kg.

Marita Szillus

Samstag, 25. Februar 2017

6 1/2 Wochen

Ihr Lieben - es tut mir leid, dass ich in dieser Woche kaum zum fotografieren oder filmen gekommen bin. Die kleine Bande hält einen aber auch ganz schön in Trab! 😂
Auch von heute kommt nur ein kleines Bild:


Die Entwicklung der kleinen L´s geht rasant voran - sie entdecken die Welt drinnen wie draußen im Garten. Die Spielgeräte, Schaukel, Autoreifen, Wippe, Hundehütte - alles bereitet ihnen viel Freude. Rumtollen und Fangenspielen um die große Weidenwurzel ... und schnell sind sie geworden! Der Rückruf funktioniert phantastisch! Auf den Doppelpfiff lassen sie alles stehen und liegen und kommen allesamt schnell wie der Wind angelaufen und sitzen vor mir und schauen mich erwartungsvoll an! Und dann gibt es natürlich ... FUTTER!!! 😍
Sie tragen und apportieren kleine Felldummies und knabbern inzwischen mit Inbrunst an Hühnerfilet-Streifen und Trockenpansen! 😀
(Ja, Wilhelm! Die Lady wird hier ordentlich verwöhnt!) 😊

Sie fressen ohne Mäkelei ihr eingeweichtes Trockenfutter - pur oder meistens mit Nassfutter vermischt - morgens immer noch mit Ziegenmilch. Sie lieben es, ab und zu als Spätmahlzeit eine Rohfleischmahlzeit zu bekommen - inhalieren es einfach - ist in nullkommanix weggefressen!

Inzwischen wissen auch alle zukünftigen Welpenbesitzer, welchen Welpen sie bekommen werden - mit den nächsten Kopfbildern stelle ich euch die Rufnamen der Welpen dann vor!

Ich freue mich auf Montag - da kommt die Besitzerin vom Papa Seven zu Besuch, um die kleine Bande anzuschauen und wir werden mit Sicherheit viele Fotos machen!

Euch erst einmal einen schönen Sonntag und liebe Grüße!

Marita Szillus

Freitag, 17. Februar 2017

5 1/2 Wochen

Da ich es sehr wichtig finde, dass die Welpen lernen, den Zimmerkennel als positiven und schutzbietenden Rückzugsort zu empfinden, fange ich früh an, sie daran zu gewöhnen. Sie sollen dort gerne reingehen, sich wohlfühlen, zur Ruhe kommen können und wissen, wenn sie dort drinnen sind, dass jetzt nichts Wichtiges mehr passiert, an dem sie teilhaben müssen - das begreifen sie auch sehr schnell und kommen oftmals in 0,nichts zur Ruhe, der Adrenalinpegel sinkt und sie legen sich schlafen oder kauen auf einer Knabberstange herum. Meine Hunde lieben die Kennel sehr und wenn ich einen Welpen aus einem Wurf hier bei uns behalte und ein Kennel wird in der Küche/Essecke aufgebaut, sind Emmi und Lizzy die ersten, die sich da hineinlegen. Als Rose damals bei uns blieb, lag Emmi ganz oft mit ihr gemeinsam im Kennel oder Emmi lag drinnen und Rose draußen ... 😂
Auch Kiss schläft heute noch nachts im Kennel, geht jeden Abend ohne dass man sie groß rufen muss, selbständig dort rein, setzt sich hin und schaut mich nach dem Motto an: Mach bitte die Tür zu - ich bin müde! Kaum 1-2 Minuten nachdem die Tür geschlossen ist, liegt das Kissi-Monster flach und träumt! 😴
So habe ich denn heute nach der Vormittagsmahlzeit die Kenneltür vom schwarzen Drahtkäfig geöffnet und die Kleinen kamen sofort angelaufen, krabbelten hinein, haben alles inspiziert, schleppten Spielzeug mit hinein und turnten drinnen herum. Die ersten beiden schliefen ziemlich schnell ein und letztendlich lagen 6 Welpen drinnen und schnarchten ... 😍










Von einem Deckenbalken im Wintergarten hängen Würste am Band (wechselweise mit einem gebogenen Tau und Glocke) herunter - ein tolles Spielzeug für die L´s:





Und fast hätte ich diese Bilder vergessen! Sie sind bereits vom 15.Februar, an dem es so schön sonnig draußen war, dass ich den Kleinen eine Mahlzeit draußen gegeben hab:






Hmmh, gut geschmeckt! Und nun ein bißchen auf der Wippe turnen!





Und noch ein kleines Fressfilmchen vom 15.02.:

video

Marita Szillus
 

Donnerstag, 16. Februar 2017

Köpfe

Ich weiß, ihr habt schon lange drauf gewartet und ich hatte es ja auch eigentlich für wöchentlich angekündigt ... aber nun kommen sie endlich - die neuesten Kopfbilder von den kleinen L´s mit 5 1/2 Wochen.





















Marita Szillus