Sonntag, 29. Januar 2017

Interaktionen

Die kleinen L´s sind heute 19 Tage alt. Die ersten unbeholfenen Schlabberversuche von Ziegenmilch, angereichert mit Babybrei (natürlich gluten- und lactosefrei 😂) sind erfolgreich vonstatten gegangen - obwohl ich mich nachher gefragt habe, wo jetzt der meiste Brei ist: im Welpenmagen, auf dem Welpenfell (einschließlich Kopf, Augen, Ohren) oder auf dem Laken, das ich unter den Schälchen ausgelegt hatte ...
Wie auch immer, alles was daneben ging, hat Mama Lene mit Freuden verputzt! 😄

Seit vorgestern haben sie auch jeweils eine Abendmahlzeit bekommen, die aus purem Rindertatar bestand. Über 600 g haben sie gleich beim ersten Mal vertilgt! Mit unendlicher Gier und großem Appetit haben die Lütten das Fleisch verschlungen. Diese Neuerungen wurden auch von allen gut vertragen. Die, die sich ein bißchen zu viel Fleisch zugemutet haben, haben am nächsten Morgen ein paar Bröckchen wieder ausgespuckt. Der Output wurde durch diese festeren Bestandteil bei den Mahlzeiten auf jeden Fall schon etwas mehr und natürlich auch etwas mehr stinkig! 🙈

Unglaublich süß ist es, die Kleinen bei ihren zwischenhundlichen Interaktionen zu beobachten. Sie spielen schon richtig miteinander, laufen tapsig durch die Gegend und freuen sich wie Hulle, wenn sie auf ein Geschwister stoßen. Lecken sich gegenseitig die Mäuler aus - der andere könnte ja noch ein paar Fleischreste verborgen haben ... 
Eine fröhliche, ausgeglichene und superschön zufriedene kleine Bande! 
Die ersten 3 kleinen Videos sind von heute Vormittag:

video

video

video


Und hier noch eines, das bereits vom 27.01. ist:

video

Marita Szillus

 

Kommentare:

  1. Ach Marita die Bande ist aber wirklich besonders suess,so wie sie sich gegenseitig beknabbern und beschmusen, und durch ihren Auslauf wackeln. An Deiner Stelle wie ich wahrscheinlich den ganzen Tag davor sitzen und zu nix sonst mehr kommen. Sehr bezaubernd...

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir die Videos schon zig-Mal angesehen, zu süss wie die Mäuse sich ihre Schnäutzchen ablecken und so süß miteinander spielen. Die sind aber auch zuckersüß !! Fasziniert immer wieder den Kleinen zuzusehen. Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Lieben - sie sind wirklich einfach zu süß! :)

    AntwortenLöschen